Gratis ebooks downloaden lucinda riley

Sie können dieses eBook auf jedem Gerät lesen, das DRM-freies EPUB- oder DRM-freies PDF-Format unterstützt. Nachdem Sie dieses E-Book gekauft haben, können Sie entweder die PDF-Version oder den ePub oder beides herunterladen. Um dieses E-Book auf einem mobilen Gerät (Telefon oder Tablet) zu lesen, müssen Sie eine dieser kostenlosen Apps installieren: Wenn Sie einen PC oder Mac verwenden, können Sie dieses E-Book online in einem Webbrowser lesen, ohne etwas herunterzuladen oder Software zu installieren. Der Herausgeber hat dieses Buch in verschlüsselter Form zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass Sie freie Software installieren müssen, um es zu entsperren und zu lesen. Achtzig Jahre zuvor, in der Belle Epoque von Rio, 1927, hat Izabela Bonifacios Vater den Wunsch, dass seine Tochter in die Aristokratie heiraten soll. Doch Izabela sehnt sich nach Abenteuern und überredet ihn, ihr die Begleitung der Familie eines renommierten Architekten auf einer Reise nach Paris zu ermöglichen. In den berauschenden, pulsierenden Straßen von Montparnasse trifft sie den ehrgeizigen jungen Bildhauer Laurent Brouilly und weiß sofort, dass ihr Leben nie wieder dasselbe sein wird. The Seven Sisters ist das erste Buch der fesselnden Seven Sisters-Reihe. The Seven Sisters ist eine epische Geschichte von Liebe und Verlust durch die internationale Nummer eins Bestseller Lucinda Riley. Der Verlag hat dieses Buch in DRM-Freiform mit digitalem Wasserzeichen versehen. “Ein genialer Seitendreher, durchnässt in Glamour und Romantik.” Achtzig Jahre zuvor in Rios Belle Epoque der 1920er Jahre hat Izabela Bonifacios Vater den Wunsch, dass seine Tochter in die Aristokratie heiraten will. Unterdessen entnimmt der Architekt Heitor da Silva Costa Pläne für eine riesige Statue, die Christus der Erlöser genannt werden soll, und wird bald nach Paris reisen, um den richtigen Bildhauer zu finden, um seine Vision zu vollenden.

Izabela – leidenschaftlich und sehnwillend, die Welt zu sehen – überzeugt ihren Vater, ihm und seiner Familie nach Europa zu begleiten, bevor sie verheiratet ist. Dort, im Atelier von Paul Landowski und in den berauschenden, pulsierenden Cafés von Montparnasse, trifft sie den ehrgeizigen jungen Bildhauer Laurent Brouilly und weiß sofort, dass ihr Leben nie wieder dasselbe sein wird. Maia D`Apliese und ihre fünf Schwestern versammeln sich in ihrem Elternhaus “Atlantis”, einem fabelhaften, abgelegenen Schloss am Ufer des Genfersees, nachdem ihr geliebter Vater, der sie alle als Babys adoptiert hat, gestorben ist. Jedem von ihnen wird ein verlockender Hinweis auf ihr wahres Erbe gegeben – ein Hinweis, der Maia um die Welt zu einem bröckelnden Herrenhaus in Rio de Janeiro, Brasilien, führt. Dort angekommen, beginnt sie, die Stücke ihrer Geschichte und ihre Anfänge zusammenzustellen. Jedem von ihnen wird ein verlockender Hinweis auf ihr wahres Erbe gegeben – ein Hinweis, der Maia um die Welt zu einem bröckelnden Herrenhaus in Rio de Janeiro in Brasilien führt . . .

Maia D`Aplise und ihre fünf Schwestern versammeln sich in ihrem Elternhaus – einem fabelhaften, abgelegenen Schloss am Ufer des Genfersees –, nachdem ihr geliebter Adoptivvater, der schwer fassbare Milliardär, den sie Pa Salt nennen, gestorben ist. In dieser umfassenden, epischen Geschichte von Liebe und Verlust – der ersten in einer einzigartigen, fesselnden Serie von sieben Romanen – zeigt Lucinda Riley ihr Erzähltalent wie nie zuvor.